Das Ende der deutschen Illusion

Press quote (Die Welt)
29 December 2019

"Dass für die Deutschen das Militär als ein Instrument der Außenpolitik eine untergeordnete Rolle spielt, weist auf eine fortlaufend geringe Bedrohungswahrnehmung hin", sagt Sophie Besch, Verteidigungsexpertin am Centre for European Reform. Zugleich sei dies ein Beweis für "ein implizites Vertrauen, dass Deutschlands Partner - vor allem in der Nato - militärisch für die deutsche Sicherheit einstehen”.